26.10.2017 - Gewinner des Deutschen Arbeitsschutzpreises 2017

zum Login        

26.10.2017 - Gewinner des Deutschen Arbeitsschutzpreises 2017


Die Gewinner des Deutschen Arbeitsschutzpreises 2017 stehen fest. Eine unabhängige Jury überreichte den Preis am 17. Oktober 2017 im Rahmen der Messe A+A an vier Gewinner.

Die vier Preisträger und ihre Konzepte sind:
  • RAG Aktiengesellschaft: "Unternehmensweite Arbeitsschutzkampagne 2016 – 2018"
  • OPTERRA Zement GmbH: "Einrichtung einer Sicherheitszentrale beim Winterstillstand in einem Zementwerk + Gruppensperrkasten für komplexes LOTOTO an der MC-Fluff Anlage"
  • Eurovia Teerbau GmbH: "Einschlaghilfe für Schnurnägel"
  • MATETEC: "Maschinengeführte Schneidvorrichtung"

Zur Pressemitteilung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung



 
Schutz durch Helme
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg - Die Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg: