09.01.2018 - Änderung von Verordnungen im Gefahrgutrecht

zum Login        

09.01.2018 - Änderung von Verordnungen im Gefahrgutrecht

  • Die Verordnung über die innerstaatliche und grenzüberschreitende Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße, mit Eisenbahnen und auf Binnengewässern (Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt - GGVSEB) vom 30. März 2017 (BGBl. I Nr. 18, S. 711) wurde zuletzt geändert durch Artikel 2a der Verordnung vom 7. Dezember 2017 (BGBl. I Nr. 77, S. 3859 ). Die Änderung ist am 14. Dezember 2017 in Kraft getreten.

    Die Verordnung ist in der Vorschriftensammlung eingestellt unter GefGü 2.2.1.

  • Die Kostenverordnung für Maßnahmen bei der Beförderung gefährlicher Güter (Gefahrgutkostenverordnung - GGKostV) vom 7. März 2013 (BGBl. I Nr. 13, S. 466) wurde zuletzt geändert durch Artikel 2 der Verordnung vom 7. Dezember 2017 (BGBl. I Nr. 77, S. 3859 ). Die Änderung ist am 14. Dezember 2017 in Kraft getreten.

    Die Verordnung ist in der Vorschriftensammlung eingestellt unter GefGü 2.2.3.

 

Zum Sachgebiet Gefahrgutrecht Zum Sachgebiet Gefahrgutrecht

 
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg - Die Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg: