02.08.2018 - Verwaltungsvorschrift zur Einführung der RSEB in Baden-Württemberg

zum Login        

02.08.2018 - Verwaltungsvorschrift zur Einführung der RSEB in Baden-Württemberg

Die Verwaltungsvorschrift des Verkehrsministeriums, des Innenministeriums sowie des Umweltministeriums zur Einführung
der Richtlinie zur Durchführung der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschiff und weiterer gefahrgutrechtlicher Verordnungen (VwV RSEB BW) vom 1. Juni 2018 (GABl. Nr. 7, S. 412) ist in Kraft getreten am 26. Juli 2018.

Die Verwaltungsvorschrift ist in der Vorschriftensammlung eingestellt unter GefGÜ 4.2.

Zum Sachgebiet Gefahrgutrecht Zum Sachgebiet Gefahrgutrecht

Hintergrund:
Als Auslegung zur Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschiff und weiterer gefahrgutrechtlicher Verordnungen (GGVSEB) werden auf Bundesebene Richtlinien herausgegeben, die von den Bundesländern offiziell eingeführt werden müssen. Dies ist in Baden-Württemberg mit der VwV RSEB BW erfolgt. Damit kann die RSEB vom 28. April 2017 in der jeweils geltenden Fassung auch in Baden-Württemberg angewendet werden. Die baden-württembergische Verwaltungsvorschrift gilt bis 01.09.2024.

Die Richtlinien zur Durchführung der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB) und weiterer gefahrgutrechtlicher Verordnungen (Durchführungsrichtlinien-Gefahrgut) -RSEB- sind in der Vorschriftensammlung eingestellt unter GefGü 6.1.

 
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg - Die Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg: