04.09.2020 - SARS-Cov2-Arbeitsschutzregel des BMAS und der BAuA

zum Login        

04.09.2020 - SARS-Cov2-Arbeitsschutzregel des BMAS und der BAuA


Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat die neue SARS-Cov-2-Arbeits­schutzregel am 20. August 2020 veröffentlicht. Sie wurde gemeinsam von den Arbeitsschutzausschüssen beim Bundesarbeitsministerium unter Koordination der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) erstellt.

Die Regel konkretisiert den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard.

Die wichtigsten Instrumente bleiben Abstand, Hygiene und Masken, mit denen das Infektionsrisiko für Beschäftigte gesenkt und auf einem niedrigem Niveau gehalten werden können.

Betriebe, die die in der SARS-CoV-2-Regel vorgeschlagenen technischen, organisatorischen und personenbezogenen Schutzmaßnahmen umsetzen, können davon ausgehen, dass sie rechtssicher handeln.


 
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg - Die Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg: